Branchen-News

13.10.2014 11:36

Größte TV-Kampagne der E-Handwerke läuft an


18 Wochen, 66 Spots und 22 Millionen Zuschauer


Luftige Höhe: Auf einem Wolkenkratzer in Frankfurt/M. wird die Kamera für den Dreh des TV-Spots montiert. Foto: ArGe Medien im ZVEH

Heute Abend (13. Oktober) um 19:53 Uhr fällt der Startschuss: Mit einem brandneuen Spot startet die Arbeitsgemeinschaft Medien im Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) ihre bisher größte TV-Kampagne für die Innungsbetriebe. 18 Wochen lang geht das E-Handwerk zur attraktivsten Zeit auf Sendung – und zwar jeweils kurz vor der 20-Uhr-Tagesschau in der ARD. Bis März 2015 wird der Spot insgesamt 66 Mal ausgestrahlt. Über 22 Millionen Zuschauer werden damit erreicht. Eine Übersicht mit den einzelnen Sendeterminen finden Sie unter www.zveh.de/arge-medien/aktuelles.html.

Der Slogan des Films lautet „Energie, Effizienz, Sicherheit – wir sind ganz in Ihrer Nähe: E-Handwerk“. Damit verbunden ist die Botschaft an die Endverbraucher, dass sie über den qualifizierten Fachbetrieb der Innung perfekten Service erhalten. Im Mittelpunkt der Kampagne steht die E-Marke als einmaliges Erkennungszeichen für die Beratungskompetenz und Leistungsstärke der Betriebe. Zu den Drehorten gehörte neben München auch Frankfurt am Main mit spannenden Einstellungen vor der Skyline und zwischen den Hochhäusern.

Die Kampagne zielt auch darauf ab, weitere Innungsbetriebe für die E-Marke, das Qualitätsbündnis der E-Handwerke, zu gewinnen. Zum jetzigen Zeitpunkt gehören bereits 7.000 der über 21.000 Elektro-Innungsfachbetriebe in Deutschland dazu und signalisieren ihren Kunden damit ein sehr hohes Kompetenzniveau.