Branchen-News

01.09.2015 10:22

Neuer Ultra-HD Kanal startet zur IFA 2015


Der neue Demo-Kanal UHD1 by Astra / HD+ geht auf Sendung


Die Bedeutung von Ultra HD nimmt rapide zu – bei Herstellern, Sendern bei den Zuschauern zu Hause und somit auch bei den Kunden. Bis Jahresende erwartet die Industrie, dass etwa eine Million UHD TV-Geräte in Deutschlands Wohnzimmern stehen. Doch gerade in der Startphase ist es sehr wichtig, die bislang ungesehenen Vorzüge von Ultra HD auch erlebbar zu machen.

Mit UHD1 by Astra / HD+ gibt es ein Instrument an die Hand, mit dem Händler ihren Kunden die Leistungsfähigkeit der Geräte optimal präsentieren können.

Der neue Demo-Kanal wird ab dem 04.09.2015 auf dem Sendeplatz des bisherigen Astra Demo-Kanals über Satellit ausgestrahlt und ist in der Zeit von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr für alle Satelliten-TV Haushalte unverschlüsselt zu empfangen. Ab 20:00 Uhr wendet sich das Programm gezielt an den Endkunden. Hierfür wird entweder ein HD+ Modul oder ein HD+ UHD Receiver mit aktiver HD+ Karte benötigt. Änderungen an der Satellitenanlage sind für den Empfang nicht notwendig.

Aber nicht nur UHD1 by Astra/ HD+ zeigt die Vorteile von Ultra HD – es gibt bereits den ersten Sender in der vierfachen Auflösung, wie pearl.tv und auch Sky hat sich bereits jetzt Ultra HD Kapazitäten gesichert!

Ultra HD ist das Thema der Zukunft! - Warum sich ein UHD-TV schon heute lohnt

Für 84 Prozent der Händler ist Ultra HD schon heute ein sehr relevantes Thema, bei über 50 Prozent bereits auch in den Verkaufsgesprächen. Dies ergab eine Astra Händlerbefragung und bestätigt damit: Ultra HD wird immer mehr zu dem entscheidenden Verkaufsargument, wenn es um Fernsehen geht. Ein UHD TV-Gerät lohnt sich für Zuschauer nicht erst seit dem Start von UHD1 by Astra / HD+. Denn UHD TV-Geräte bieten schon heute ein beeindruckendes Bildererlebnis mit einer noch schärferen Auflösung, einer fantastischen Tiefenschärfe und noch realistischeren Bildern.

www.astra.de