Branchen-News

09.04.2018 08:00

Erster Internationaler Tag des Lichts


Die UNESCO hat den 16. Mai zum „Internationalen Tag des Lichts“ erklärt


Das Datum ist nicht zufällig gewählt: Am 16. Mai 1960 hat der amerikanische Physiker Theodore Maiman den ersten funktionsfähigen Laser präsentiert und mit dieser Lichttechnologie einen Meilenstein für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft gesetzt.

Der „Internationale Tag des Lichts“ wird 2018 zum ersten Mal gefeiert: Zahlreiche Veranstaltungen in aller Welt sollen ein Bewusstsein dafür schaffen, welche Bedeutung das Licht für unsere unterschiedlichen Lebensbereiche innehat – in der Wissenschaft wie in der Medizin, in der Kunst wie in der Kommunikation. Sämtliche Events rund um das Licht können auf der Webseite www.lightday.org  und auf Facebook aufgerufen werden.